http://schweiz-liebe.com

Tierrettung in Dortmund Mitte

20.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit. Gegen 10:30 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über ein feststeckende Eichhörnchen in einem Gullydeckel an der Hainalle informiert.

Zur Befreiung des Eichhörnchens wurde durch die Leitstelle ein Hilfeleistungslöschfahrzeug alarmiert.

Weiterlesen

Hundewelpe wurde im Weinberg ausgesetzt – Zeugenaufruf

20.06.2019 |  Von  |  Hunde, News  | 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, meldete ein Spaziergänger gegen 01:45 Uhr, dass er im Weinberg zwischen Hackenheim und KH-Bosenheim einen offenbar dort ausgesetzten Hund gefunden hätte.

Die Streife traf vor Ort auf einen ca. 8 Monate alten Kangal-Hirtenhund. Dieser war offenbar von seinem Besitzer mit einer Leine an einem Holzpfosten festgebunden und zurückgelassen worden.

Weiterlesen

Waren Entenküken Auslöser für Unfall mit zwei Schwerverletzten?

20.06.2019 |  Von  |  News  | 

Ein Unfall auf der Autobahn A 44 zwischen dem Autobahn-Dreieck Velbert-Nord und der Anschlussstelle Velbert-Langenberg erforderte am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Auf dem Abschnitt vor der Talbrücke Hefel, Fahrtrichtung Essen-Kupferdreh, waren mehrere Fahrzeuge ineinander gefahren.

Die Fahrerin eines Opel Corsa wie auch die Fahrerin eines Skoda Rapid aus Essen wurden dabei schwer verletzt und nach Erstbehandlung durch Notarzt und Rettungsdienst zu Krankenhäusern in Wuppertal bzw. Essen transportiert. Der Fahrer eines ebenfalls beschädigten Audi wurde vor Ort behandelt.

Weiterlesen

Schlange in Küche gefunden

19.06.2019 |  Von  |  News  | 

Heute Nacht (19. Juni 2019) um 0:11 Uhr wendete sich ein Bewohner eines Hauses an der Stechbahn in Kleve an die Feuerwehr: Seine Katze hatte hinter dem Kühlschrank eine orangefarbene Schlange entdeckt.

Diese konnte durch die Feuerwehr gesichert und einer Tierklinik übergeben werden.

Weiterlesen

Im Wauwilermoos grosse Fledermausvielfalt (vier neue Arten) nachgewiesen

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Im Wauwilermoos konnten anhand von Fledermausrufsequenzen mindestens zwölf Fledermausarten nachgewiesen werden – davon vier in der Region neue Arten. Dies entspricht einer überraschend grossen Vielfalt. Rund ein Drittel der Rufsequenzen kann gefährdeten Fledermausarten zugeordnet werden.

Die Wauwilerebene hat eine grosse Bedeutung als Lebensraum für Fledermäuse.

Weiterlesen

Auf Schafe geschossen und Lämmer geklaut

19.06.2019 |  Von  |  News  | 

Unbekannte entwendeten zwischen Montag, 17.30 Uhr und Dienstag, 8.00 Uhr zwei Lämmer und schossen mit Pfeilen aus einer Armbrust auf zwei weitere Schafe auf einer Schafskoppel in der Straße „Am Arnsberg“ in Bibra.

Zeugen, die Hinweise auf die Diebe beziehungsweise auf die Tierquäler geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Weiterlesen

Entenküken in einen Gullischacht gefallen – von Polizei gerettet

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Weil ihre gesamte Nachkommenschaft, bestehend aus sechs winzigen Küken, in einen Gullischacht gefallen war, schnatterte sie hochgradig nervös immer wieder im Kreis um den Schacht herum.

Herbeigerufene Polizeibeamte bastelten mit einer von Anwohnern bereitgestellten Juteschnur eine Angel und fischten damit in einer spontanen Rettungsaktion die Entenkinder aus dem 170 cm tiefen Loch.

Weiterlesen

Neun Schulkinder durch Eichenprozessionsspinner verletzt

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Um 11.25 Uhr (18.06.2019) wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem medizinischen Notfall zur Sportanlage Wenderfeld in Mülheim Dümpten gerufen.

Hier sollte sich ein Kind mit Kreislaufbeschwerden befinden. Bei Eintreffen des Rettungswagens stellte sich die Lage so dar, dass mehrere Kinder mit Luftnot und Hautreizungen vorgefunden wurden.

Weiterlesen