http://schweiz-liebe.com

Zimmerbrand – drei Katzen von der Feuerwehr gerettet

24.03.2020 |  Von  |  Haustiere, News  | 

Rotenburg (Wümme). Am gestrigen Montagabend kam es in der Dresdener Straße zu einem Zimmerbrand. Die Feuerwehr Rotenburg wurde zusammen mit dem Rettungsdienst um kurz vor 23 Uhr alarmiert.

Die gemeldete Lage konnte beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges bestätigt werden: Rauch drang aus einem Fenster im ersten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses.

Weiterlesen

Miserable Tierhaltung in Oftringen (AG): Veterinärdienst ergreift Massnahmen

06.03.2020 |  Von  |  News, Nutztiere  | 

Eine vertiefte interne Fallanalyse zum bekannt gewordenen Tierschutzfall in Oftringen hat Handlungsbedarf im Veterinärdienst aufgezeigt. Ein spezifisches Kontrollkonzept, regelmässige Schulungen des Kontrollpersonals sowie ein internes Monitoring der auffälligen Tierhaltenden werden eingeführt.

So sollen weitere Fälle wie der Tierschutzfall in Oftringen vermieden werden.

Weiterlesen

Stadt SH/Beringen SH: Kistenpass-Sperrung wegen Amphibienwanderungen

28.02.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Durch die milde Witterung und der damit verbundenen sporadischen Amphibienwanderungen ist die Überfahrt Beringen – Stadt Schaffhausen, der Kistenpass, ab Freitagnachmittag (28.02.2020) in beide Richtungen, täglich von 17.00 Uhr bis 08.00 Uhr, – bis auf Weiteres – gesperrt.

Generell wandern in diesen Wochen Amphibien zwischen Wald und Weihern im Kanton Schaffhausen, weshalb die Autofahrer abends und morgens um Aufmerksamkeit gebeten werden.

Weiterlesen

Entenfamilie sucht sich für Erkundungstour vielbefahrene Landesstrasse aus

27.02.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Zweibrücken. Eine Entenfamilie mit zwei Alttieren und sieben Küken hatte sich am Fastnachtsdienstag, 25.02.2020 gegen 11:00 Uhr, ausgerechnet die vielbefahrene Landesstrasse 471 in Zweibrücken – den sogenannten Bahneinschnitt – zum Spazierengehen ausgesucht.

Besorgte Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei, die sich zusammen mit Bediensteten des Ordnungsamts auf den Weg machte, um die Wandergruppe in Sicherheit zu bringen.

Weiterlesen