40 Pferde von einer Koppel ausgebrochen

Am Mittwochmorgen, 14.08.2019, sind im Nordwesten Hannovers 40 Pferde von einer Koppel ausgebrochen und haben einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Alle Pferde konnten wohlbehalten zurück zur Weide gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte eine Spaziergängerin gegen 06:35 Uhr die entlaufenden Pferde im Bereich der Straßen Im Heidkampe/Lahwiesen entdeckt und umgehend die Polizei alarmiert.

Zunächst liefen vereinzelt Pferde auf einem Geh-/Radweg zwischen der Straße Lahwiesen und der Weidenallee umher. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brachen dann weitere Pferde von der Koppel aus und liefen über die dortigen Weideflächen in Richtung Süden.



Mit mehreren Streifenwagen gelang es den Beamten, einen Teil der Herde auf einem Bolzplatz an der Straße Weidkämpe einzufangen. Die insgesamt 23 Pferde umzäunten die Polizisten mit polizeilichem Absperrband. Weitere Pferde liefen auf Gehweg und der Fahrbahn der Straße Im Heidkampe entlang und konnten mittels Streifenwagen wieder in Richtung der Weide gedrängt werden.

Ein einzelnes Pferd hatte es sogar bis zur Kreuzung Podbielskistraße/Im Heidkampe geschafft. Ein Beamter konnte das Pferd mit der Unterstützung einer Anwohnerin einfangen und festbinden.

Die Polizei geht davon aus, dass circa 40 Pferde von der Koppel entlaufen waren. Die Ursache war offenbar eine mangelhafte Umzäunung der Weidefläche. Bislang konnten die Einsatzkräfte keine Beschädigungen an abgestellten Autos feststellen. Sollte es dennoch zu Beschädigungen gekommen sein, wenden sich Geschädigte bitte unter der Rufnummer 0511 109-3317 an das Polizeikommissariat Lahe.

 

Quelle: Polizeidirektion Hannover
Bildquelle: Polizeidirektion Hannover

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: 40 Pferde von einer Koppel ausgebrochen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});