http://schweiz-liebe.com

Author Archive

COVID-19 Pandemie: Tausende Streuner drohen zu verhungern

08.04.2020 |  Von  |  Hunde, News  |  1 Kommentar

Auch für Streuner in mehreren europäischen Ländern hat die COVID-19 Pandemie ernste Konsequenzen: Laut der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN droht heimatlosen Hunden und Katzen der Hungertod. Gründe für die Futterknappheit sind die Ausgangssperren sowie die geschlossenen Restaurants und Fabriken – die Hauptnahrungsquellen der Tiere.

Um die Versorgung der Streuner auch in Zeiten des Coronavirus sicherzustellen, hat VIER PFOTEN nun ein Pilotprojekt gestartet. Gemeinsam mit lokalen Partnern will man rund 1‘000 freilaufende Hunde in Rumänien, und zwar beginnend in den Städten Bukarest und Galati, mit Futter vor dem Tod retten. Ähnliche Projekte sollen in der Ukraine und Bulgarien folgen.

Weiterlesen

COVID-19: WHO soll sich für dauerhaftes Verbot von Wildtiermärkten einsetzen

07.04.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  |  6 Kommentare

Im Vorfeld des Weltgesundheitstages am 7. April ruft VIER PFOTEN, gemeinsam mit 240 weiteren internationalen NGOs, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Verantwortung:

Die Organisationen fordern die WHO auf, sich für ein dauerhaftes Verbot von Wildtiermärkten einzusetzen, denn sie stellen eine ernsthafte Gefahr für die öffentliche Gesundheit dar.

Weiterlesen

Bitte beachten: Lebende Kaninchen eignen sich nicht als Ostergeschenke!

01.04.2020 |  Von  |  Haustiere, News  | 

Viele Kinder wünschen sich ein Kaninchen zu Ostern. Der Wunsch nach einem lebendigen Kuscheltier ist oft so gross, dass er von den Eltern oder anderen Angehörigen erfüllt wird.

Doch leider endet das lebendige Ostergeschenk häufig einsam in einem viel zu kleinen Käfig oder bereits schon nach kurzer Zeit im Tierheim oder im Zoo als Schlangenfutter.

Weiterlesen

Coronavirus droht womöglich die letzten Menschenaffen auszulöschen

30.03.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  |  2 Kommentare

Die Coronavirus-Pandemie wird womöglich die letzten Populationen von Menschenaffen auslöschen, warnen Experten. Den akut vom Aussterben bedrohten Menschenaffen könnte das Virus den letzten Rest geben.

Orang-Utans, Gorillas und Schimpansen, die etwa 98% mit der menschlichen DNA gemeinsam haben, sind Menschen biochemisch so ähnlich, dass sie immer wieder in der Pharmaforschung verwendet wurden. Diese Ähnlichkeit könnte ihnen nun erneut zum Verhängnis werden.

Weiterlesen

Hundehalter lässt Hund nach Streit auf Fussgänger los

26.03.2020 |  Von  |  Hunde, News  | 

Krefeld. Am gestrigen Mittwoch (25. März 2020) hat ein Hundehalter nach einem Streit seinen Hund auf einen Fussgänger losgelassen. Er wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nach dem Hundehalter.

Gegen 23:30 Uhr ging der 23-jährige Mann mit zwei Freunden und deren Hund spazieren. An der Kreuzung Geldernsche Strasse / Oranierring gerieten sie mit zwei Männern, die ebenfalls mit ihren Hunden unterwegs waren, in einen Streit.

Weiterlesen

Zimmerbrand – drei Katzen von der Feuerwehr gerettet

24.03.2020 |  Von  |  Haustiere, News  | 

Rotenburg (Wümme). Am gestrigen Montagabend kam es in der Dresdener Straße zu einem Zimmerbrand. Die Feuerwehr Rotenburg wurde zusammen mit dem Rettungsdienst um kurz vor 23 Uhr alarmiert.

Die gemeldete Lage konnte beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges bestätigt werden: Rauch drang aus einem Fenster im ersten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses.

Weiterlesen