Appenzell AI: Grossviehschau führt zu Verkehrsbehinderungen

Am Dienstag, 08. Oktober 2019, findet die alljährliche Grossviehschau in Appenzell statt.

Während dem Viehauftrieb kommt es am Morgen ab 08.00 Uhr bis ca. 0930 Uhr in Richtung Appenzell zu Verkehrsbehinderungen.

Neben den Behinderungen wird es auf den Hauptachsen auch zu Wartezeiten kommen. Am stärksten wird die Strasse Gais – Appenzell betroffen sein. Ab zirka 15.15 Uhr werden die Viehherden wieder zurückgetrieben. Dabei kommt es erneut zu Verkehrsbehinderungen und längeren Wartezeiten. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Titelbild: Symbolbild © stefbennett – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Appenzell AI: Grossviehschau führt zu Verkehrsbehinderungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});