Beamte machen bei einem polizeibekannten Mann einen ungewöhnlichen Fund

Erfurt. Einen ungewöhnlichen Fund machte in der Nacht des 22.10.2019 die Erfurter Polizei. Eine Zeugin hatte im Erfurter Norden einen Mann dabei erwischt, wie dieser gegen 23:10 Uhr Buntmetall aus einem Container stehlen wollte.

Der aggressive Mann flüchtete in ein angrenzendes Objekt.

Mehrere Streifenwagen umstellten das Gebäude. Die Feuerwehr wurde hinzugezogen, um das dunkle Gelände auszuleuchten. Der Dieb wurde mit Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, das Objekt zu verlassen. Da er dem nicht nachkam, durchsuchten mehrere Polizisten das leerstehende Gebäude.

Hier stießen sie auf einen 36-jährigen polizeibekannten Mann. Was die Beamten bei ihm aber vorfanden, war auch für sie nicht alltäglich. Neben einem vermutlich gestohlenen Fahrrad, trug er eine lebende Schildkröte bei sich, deren Panzer mit Schmucksteinen beklebt war.

Die Polizei stellte die Schildkröte sicher und übergab sie der Feuerwehr. Es handelt sich hierbei vermutlich um eine etwa 10 Zentimeter große Griechische Landschildkröte. Das Tier wird heute im Laufe des Tages in ein Tierheim gebracht. Gegen den Mann wird nun wegen dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz und versuchten Diebstahl ermittelt.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
Bildquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Beamte machen bei einem polizeibekannten Mann einen ungewöhnlichen Fund

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});