Einsatz wegen einer grössenwahnsinnigen Ringelnatter mit grossem Hunger

Am gestrigen Nachmittag (06. August 2019) sind die Kollegen des Polizeireviers Ueckermünde zu einem kuriosen Einsatz in Eggesin gerufen worden.

Telefonisch teilte die Hinweisgeberin bereits mit, dass auf ihrem Grundstück eine Schlange gerade versucht, eine Kröte zu verschlingen. Sie hätte zudem Angst um ihren Hund, er könne das nächste potenzielle Opfer der Schlange werden.

Die Kollegen stellten sich nun also schon einmal mental auf das Schlange-Kröte-Gespann ein. Vor Ort bestätigte sich der Kampf ums Überleben – offenbar handelte es sich um eine grössenwahnsinnige Ringelnatter mit grossem Hunger. Die Beamten konnten die Kröte befreien und auf das angrenzende Feld aussetzen. Die Schlange hat sich selbstständig verzischt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Anklam
Titelbild: Symbolbild © JASON STEEL – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Einsatz wegen einer grössenwahnsinnigen Ringelnatter mit grossem Hunger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});