Hund einfach ausgesetzt

Eigentlich sollte der Bekannte auf ihren Mischlingshund aufpassen, während sie im Urlaub ist, dachte sich eine Frau aus Heiligenstadt.

Doch Verlass war auf den Bekannten nicht. Ein Passant entdeckte den Mischlingshund der Frau, kurz nach Mitternacht, angeleint in der Rheda-Wiedenbrücker-Straße.

Da sich der Mann weigerte, das Tier weiter zu betreuen, kam der Mischlingshund ins Tierheim. Gegen den Bekannten der Frau wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Artikelbild: Symbolbild (© Rodion Grekov – shutterstock.com)

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Hund einfach ausgesetzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});