http://schweiz-liebe.com

Hund zeigte Vergiftungserscheinungen – Warnung vor Giftködern

21.08.2019 |  Von  |  Haustiere, News
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hund zeigte Vergiftungserscheinungen – Warnung vor Giftködern
Jetzt bewerten!

Baesweiler. Aktuell ermittelt die Kripo wegen Sachbeschädigung und Tierquälerei.

Während eines Spaziergangs am Dienstagabend im Bereich der Max-Beckmann Strasse frass ein Hund ein Stück Brot und zeigte anschliessend Vergiftungserscheinungen.

Zur sofortigen Behandlung suchte die Hundehalterein einen Tierarzt auf, der im Anschluss diagnostizierte, dass es sich möglicherweise um Giftköder gehandelt haben könnte. Nach dem Tierarztbesuch machte sich die Geschädigte noch einmal auf den Weg und fand noch weitere Brotstücke auf dem Feldweg der parallel zur Max-Beckmann Strasse führt. Die aufgefundenen Giftköder wurden von der Polizei sichergestellt. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht.

Anhaltspunkte bitte an die Kripo in Alsdorf unter 02404 – 9577 33401 oder 0241 – 9577 34210 (ausserhalb der Bürostunden).

 

Quelle: Polizei Aachen
Titelbild: Symbolbild © gostua – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Hund zeigte Vergiftungserscheinungen – Warnung vor Giftködern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com