Hundewelpe wurde im Weinberg ausgesetzt - Zeugenaufruf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, meldete ein Spaziergänger gegen 01:45 Uhr, dass er im Weinberg zwischen Hackenheim und KH-Bosenheim einen offenbar dort ausgesetzten Hund gefunden hätte.

Die Streife traf vor Ort auf einen ca. 8 Monate alten Kangal-Hirtenhund. Dieser war offenbar von seinem Besitzer mit einer Leine an einem Holzpfosten festgebunden und zurückgelassen worden.

Die Polizei Bad Kreuznach bittet in dieser Sache um Zeugenhinweise. Das Aussetzen eines Haustieres stellt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Tierschutzgesetz dar und kann eine empfindliche Geldbuße nach sich ziehen. Der verängstigte Hund wurde während seines Aufenthalts auf der Polizeiinspektion von den Beamten mit Wasser und Nahrung versorgt und anschließend ins Tierheim Bad Kreuznach verbracht.

Nachtragsmeldung

Im Nachgang zu unserer Veröffentlichung zu einem ausgesetzten Hundewelpen in den Weinbergen zwischen Bosenheim und Hackenheim haben sich zahlreiche Leser bei der Polizei Bad Kreuznach gemeldet und haben sachdienliche Hinweise zum möglichen Halter des Tieres gegeben. Am späten Mittag ist der Hundehalter dann persönlich bei der Polizei erschienen und hat das Aussetzen des Tieres in der vergangenen Nacht eingeräumt. Kurios dabei ist nur, dass er es selbst war, der die Polizei über den im Wingert angebundenen Kangal informiert hatte. Den Halter erwartet eine Geldbuße, das Veterinäramt wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Quelle: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

Quelle: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Bildquelle: Polizeidirektion Bad Kreuznach

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Hundewelpe wurde im Weinberg ausgesetzt - Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});