Ilanz / Glion GR: Drei Jungwölfe gesichtet

Auf dem Gemeindegebiet Ilanz / Glion wurden 3 Jungwölfe beobachtet.

Mit grosser Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Jungtiere des Wolfsrudels, welches im Gebiet Ringelspitz / Crap Song Gion / Panixerpass aktiv ist. Dieses hat zum zweiten Mal Nachwuchs.

Im letzten Jahr sind die ersten Jungwölfe des erwähnten Rudels aufgetaucht. Im Herbst 2018 sind drei Jungwölfe in der Nähe von Trin über eine Felswand gestürzt. Bei der Untersuchung dieser Tiere ist festgestellt worden, dass diese nicht zum Calanda Rudel gehören. Dieses damals neue Rudel war vor allem im Raum Ringelspitz aktiv. Nun orientieren sich diese Wölfe vermehrt weiter Richtung Westen.




 

Quelle: Kanton Graubünden / Facebook
Bildquelle: Kanton Graubünden / Facebook

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Ilanz / Glion GR: Drei Jungwölfe gesichtet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});