Nach 18 Jahren wieder trächtig: Basler Elefantenkuh erwartet Nachwuchs

Der Zolli freut sich, Basel ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk zu machen: Elefantenkuh Heri ist trächtig! Die Geburt des Jungtiers ist gegen Ende 2023, Anfang 2024 zu erwarten.

Am 19. Juni 2022 erreichte die Verantwortlichen des Zolli die freudige Nachricht, dass Elefantenkuh Heri nach 18 langen Jahren erneut trächtig ist. Zu jenem Zeitpunkt war Heri schätzungsweise in der 18. Schwangerschaftswoche. Eine Trächtigkeit bei Elefanten dauert rund 22 Monate. Entsprechend ist die Geburt Ende 2023, Anfang 2024 zu erwarten.







Wer Heri ist und wo sie herkommt

Elefantenkuh Heri, ein Wildfang aus dem Kruger Nationalpark in Südafrika, wurde vermutlich 1976 geboren. Ihr genaues Alter ist unbekannt; schätzungsweise ist sie aber um die 46 Jahre alt. 1979 wurde sie nach Europa in den Zoo Hannover geholt, weil sie in ihrer Heimat zur Bestandsregulierung abgeschossen worden wäre. 1988 wechselte Heri nach Basel. Am 4. Oktober 2004 brachte Heri im Zoo Basel eine Früh-/Todgeburt zur Welt. Vater des Kalbs war Calimero. Dieser lebt heute im Safaripark Beekse Bergen, NL. Ihre Trächtigkeit wurde damals nicht erkannt. Seither hatte sie keine weitere Geburt. Ein erfolgreicher Deckakt zwischen Elefantenbulle Tusker und Heri war extrem unwahrscheinlich, aber eben nicht ausgeschlossen. Freude herrscht!

 

Quelle: Zoo Basel
Bildquelle: Zoo Basel

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Nach 18 Jahren wieder trächtig: Basler Elefantenkuh erwartet Nachwuchs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});