http://schweiz-liebe.com

Zoo Zürich: Neugeborener Elefantenbulle heisst Umesh

06.02.2020 |  Von  |  News, Zoo

Der gestern Mittwoch im Zoo Zürich geborene Elefant hat nun auch einen Namen: er heisst Umesh.

Der Tradition entsprechend folgen die Anfangsbuchstaben der pro Kalenderjahr vergebenen Namen dem Alphabet. 2020 ist der Buchstabe „U“ an der Reihe.

Umesh ist ein männlicher Vorname indischer Herkunft. Es ist dies zugleich einer der vielen anderen Namen von Shiva aus der hinduistischen Mythologie.

Gestern Nachmittag hat Umesh nach hartnäckiger Suche auch hörbar schmatzend die Milchquelle bei seiner Mutter Indi gefunden. Und heute Morgen früh hatte der Vater von Umesh, Thai, durch eine Absperrung hindurch einen ersten Rüsselkontakt mit seinem Sohn.

Im Kaeng Krachan Elefantenpark wechseln die verschiedenen Elefantengruppen täglich mehrmals ihren Aufenthaltsort. So können die einzelnen Anlageteile jeweils gereinigt und neu mit Futter bestückt werden. Aus diesem Grund ist es nicht vermeidbar, dass sich die Gruppe zeitweise im Hintergrund ausserhalb des Besucherbereiches aufhält.








 

Quelle: Zoo Zürich
Artikelbilder: Zoo Zürich, Robert Zingg


Ihr Kommentar zu:

Zoo Zürich: Neugeborener Elefantenbulle heisst Umesh

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.