http://schweiz-liebe.com


Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Tierwelt.news!

Unbekannte verunreinigen Bach – rund 10’000 Fische in Zuchtteichen tot

22.08.2019 |  Von  |  News, Nutztiere  | 
Unbekannte verunreinigen Bach – rund 10’000 Fische in Zuchtteichen tot
Jetzt bewerten!

Naumburg (Landkreis Kassel): Unbekannte haben am Montag in Naumburg-Elbenberg im Landkreis Kassel einen Bach verunreinigt.

Dadurch sind in neun Teichen einer angrenzenden Fischzuchtanlage, denen Wasser des Baches zugeführt wird, offenbar die gesamten Fischbestände vernichtet worden. Nach Einschätzung der beiden betroffenen Fischzüchter dürfte es sich insgesamt um rund 10.000 Fische handeln. Der finanzielle Schaden wird auf ca. 25.000 Euro beziffert.

Weiterlesen

Rhönschafe (mutmasslich geschächtet) tot aufgefunden – Wer tötete sie?

22.08.2019 |  Von  |  News, Nutztiere  | 
Rhönschafe (mutmasslich geschächtet) tot aufgefunden – Wer tötete sie?
Jetzt bewerten!

Wölfersheim. In der Verlängerung der Oberpforte in Richtung Utphe in Berstadt fand eine Spaziergängerin am Mittwoch vergangener Woche (14. August) die Überreste von drei toten Schafen auf.

Bei der Untersuchung durch das Veterinäramt konnte festgestellt werden, dass es sich um drei Rhönschafe handelt, die keine Ohrmarke hatten und auch nie besessen haben.

Weiterlesen

Für den Schutz der Insektenwelt: Schulkinder verkaufen den Schoggitaler

20.08.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 
Für den Schutz der Insektenwelt: Schulkinder verkaufen den Schoggitaler
Jetzt bewerten!

Anfang September verkaufen Schülerinnen und Schüler in der ganzen Schweiz den beliebten und traditionsreichen Schoggitaler für Natur- und Heimatschutz. Ab Mitte September kann er schweizweit zudem auch in Poststellen bezogen werden.

Pro Natura und der Schweizer Heimatschutz  setzen den Haupterlös des Schoggitalers 2019 für die Förderung und den Erhalt der Insekten und deren Lebensräume ein.

Weiterlesen

Sursee LU: Weitere Mahnwache vor einem Schlachthof

20.08.2019 |  Von  |  News, Nutztiere  | 
Sursee LU: Weitere Mahnwache vor einem Schlachthof
Jetzt bewerten!

„Lucerne Animal Save“ wird am Freitag, 23. August 2019 die nächste Mahnwache vor dem Schlachthof in Sursee abhalten, um gegen das Töten von Tieren zu demonstrieren. 

„Lucerne Animal Save“ wurde vor einem Jahr gegründet und ist Teil des weltweiten Netzwerkes der Organisation „The Save Movement“. The Save Movement besteht aus weltweit 560 Gruppen die Mahnwachen vor Schlachthöfen abhalten. In der Deutschschweiz gibt es bereits sieben Gruppen in folgenden Städten: Luzern, Zürich, St.Gallen, Basel, Thun, Wohlen, Schwyz und Oensingen.

Weiterlesen

Orang-Utans auf Borneo gefährdet – Weleda leistet Hilfe

15.08.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 
Orang-Utans auf Borneo gefährdet – Weleda leistet Hilfe
Jetzt bewerten!

Die Abholzung des Regenwalds auf Borneo gefährdet den Lebensraum tausender Orang-Utans. Weleda setzt sich für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Regenwaldbewohner ein und kooperiert dafür mit der gemeinnützigen Organisation Borneo Orangutan Survival (BOS).

Mit dieser Kooperation setzt Weleda einen weiteren Meilenstein in ihrem langjährigen Engagement für nachhaltig gewonnenes Palmöl.

Weiterlesen

Tierschutzstatistik zeigt die Kehrseite der Haustierhaltung

15.08.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Tierschutzstatistik zeigt die Kehrseite der Haustierhaltung
Jetzt bewerten!

Haustierhaltung ist in der Schweiz weiterhin weitherum beliebt. So erstaunt es nicht, dass die Tierschutzstatistik 2018 erneut rund 19’000 Tiere ausweist, die in Tierheimen und Auffangstationen von 66 Sektionen des Schweizer Tierschutz STS Unterschlupf und Betreuung fanden.

Annähernd zwei Drittel der Tierheim-Tiere konnten im vergangenen Jahr in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Weiterlesen