http://schweiz-liebe.com

Tierische Intelligenz – So clever nutzen Tiere Werkzeuge

13.03.2020 |  Von  |  Haustiere, Natur & Umwelt, Wildtiere, Zoo  | 
feature post image for Tierische Intelligenz - So clever nutzen Tiere Werkzeuge

Die Intelligenz von Tieren wird von vielen Menschen nach wie vor stark unterschätzt. Zwar weiss man, dass Menschenaffen Stöckchen, ja Werkzeuge, dazu nutzen, um an Nahrung in Baumritzen zu gelangen, doch gibt es auch noch andere Arten, die Dinge aus ihrer Umgebung zu ihrem Vorteil verwenden.

Wilde Tiere liefern anhand ihrer praktischen Denkweise so manchen Ansatz, der auch uns Menschen zugutekommt. Wir möchten hier einmal etwas näher darauf eingehen, da viele Vorgehensweisen der Tiere auf den ersten Blick nicht einmal so offensichtlich sind.

Weiterlesen

Miserable Tierhaltung in Oftringen (AG): Veterinärdienst ergreift Massnahmen

06.03.2020 |  Von  |  News, Nutztiere  | 

Eine vertiefte interne Fallanalyse zum bekannt gewordenen Tierschutzfall in Oftringen hat Handlungsbedarf im Veterinärdienst aufgezeigt. Ein spezifisches Kontrollkonzept, regelmässige Schulungen des Kontrollpersonals sowie ein internes Monitoring der auffälligen Tierhaltenden werden eingeführt.

So sollen weitere Fälle wie der Tierschutzfall in Oftringen vermieden werden.

Weiterlesen

Stadt SH/Beringen SH: Kistenpass-Sperrung wegen Amphibienwanderungen

28.02.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Durch die milde Witterung und der damit verbundenen sporadischen Amphibienwanderungen ist die Überfahrt Beringen – Stadt Schaffhausen, der Kistenpass, ab Freitagnachmittag (28.02.2020) in beide Richtungen, täglich von 17.00 Uhr bis 08.00 Uhr, – bis auf Weiteres – gesperrt.

Generell wandern in diesen Wochen Amphibien zwischen Wald und Weihern im Kanton Schaffhausen, weshalb die Autofahrer abends und morgens um Aufmerksamkeit gebeten werden.

Weiterlesen

Entenfamilie sucht sich für Erkundungstour vielbefahrene Landesstrasse aus

27.02.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Zweibrücken. Eine Entenfamilie mit zwei Alttieren und sieben Küken hatte sich am Fastnachtsdienstag, 25.02.2020 gegen 11:00 Uhr, ausgerechnet die vielbefahrene Landesstrasse 471 in Zweibrücken – den sogenannten Bahneinschnitt – zum Spazierengehen ausgesucht.

Besorgte Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei, die sich zusammen mit Bediensteten des Ordnungsamts auf den Weg machte, um die Wandergruppe in Sicherheit zu bringen.

Weiterlesen

St.Gallen SG: Amphibien-Wanderung führt zur Sperrung der St.Georgen-Strasse

25.02.2020 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Die St.Georgen-Strasse ist ab Mittwochabend, 26. Februar 2019, auf unbestimmte Zeit gesperrt. Dies zum Schutz der Amphibien, welche sich auf der jährlichen Wanderung befinden.

Beim Wenigerweiher in St.Gallen findet aktuell die Amphibien-Wanderung statt. Damit die Tiere sicher die Strasse überqueren können, ist die Durchfahrt der St.Georgen-Strasse ab Mittwoch, 26. Februar, täglich von 18 bis 7 Uhr durch eine automatische Schrankenanlage gesperrt.

Weiterlesen