http://schweiz-liebe.com


Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Tierwelt.news!

Fohlenaufzucht (Teil 2): So wird das Fohlen erzogen

08.10.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Fohlenaufzucht (Teil 2): So wird das Fohlen erzogen
Jetzt bewerten!

Ist ein Fohlen geboren, beginnt sofort seine Erziehung. Während die bei Wildpferden von der Mutterstute bzw. der Herde übernommen wird, sind bei Zuchtpferden natürlich auch Menschen massgeblich beteiligt.

Anders als bei menschlichen Babys beginnt die Selbstständigkeit bei Fohlen schon recht früh. Noch lange bevor sie auf der Fohlenweide galoppieren können, werden bei Fohlen schon die ersten lebensentscheidenden Meilensteine gesetzt.

Weiterlesen

Safien-Beverin GR: Wolfsrudel wird reguliert – Herdenschutz bleibt alternativlos

04.10.2019 |  Von  |  Hunde, News, Wildtiere  | 
Safien-Beverin GR: Wolfsrudel wird reguliert – Herdenschutz bleibt alternativlos
Jetzt bewerten!

Der Kanton Graubünden wird gestützt auf die Vorgaben in der eidgenössischen Jagdverordnung das Wolfsrudel im Gebiet Safien-Beverin regulieren.

Die Gruppe Wolf Schweiz (GWS) bedauert dies, erachtet die Regulierung aber als rechtmässig und akzeptiert diese.

Weiterlesen

Fohlenaufzucht (Teil 1): So läuft eine Fohlen-Geburt ab

01.10.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Fohlenaufzucht (Teil 1): So läuft eine Fohlen-Geburt ab
Jetzt bewerten!

Jedes stolze Pferd fängt einmal klein an – als Fohlen. Damit aus dem kleinen Babypferd einmal ein stolzer Hengst oder eine prächtige Stute wird, gilt es einiges zu beachten.

Dies beginnt lange, bevor das Fohlen mit etwa einem halben Jahr weg von der Mutterstute auf eine Fohlenweide gebracht werden kann – nämlich mit der Geburt.

Weiterlesen

Gans ruft Polizei auf den Plan

27.09.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 
Gans ruft Polizei auf den Plan
Jetzt bewerten!

Bietigheim-Bissingen. Um 04:39 Uhr wurde durch Passanten eine Gans gemeldet, die auf der Bundesstraße 27, zwischen Bietigheim und der Kammgarnspinnerei spazieren läuft.

Durch die Polizei Bietigheim wurde zunächst eine Streife entsandt, die die betreffende Gans auch schnell fand.

Weiterlesen

Rehbock von Polizei aus Weidezaun befreit

26.09.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 
Rehbock von Polizei aus Weidezaun befreit
Jetzt bewerten!

Lauterbach. Eine Streife befreite am Mittwoch (25.9.) einen Rehbock aus seiner misslichen Lage.

Mehrere Spaziergänger und Radfahrer meldeten der Polizei, dass das Tier sich auf einer Weide in der Nähe eines Einkaufsmarktes in Lauterbach in einem Zaun verfangen habe.

Weiterlesen

VIER PFOTEN rettet sieben Gallebären aus grausamer Gefangenschaft in Vietnam

24.09.2019 |  Von  |  Hunde, News, Wildtiere  | 
VIER PFOTEN rettet sieben Gallebären aus grausamer Gefangenschaft in Vietnam
Jetzt bewerten!

Während ihrer bisher grössten Bärenrettung gelang es der globalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, insgesamt sieben Kragenbären in Sicherheit zu bringen.

Am 19. und 20. September rettete VIER PFOTEN die ehemaligen Gallebären aus ihren winzigen Käfigen im Süden Vietnams. Nach einer 42-stündigen Fahrt in den Norden des Landes erreichten die Bären ihr neues, artgemässes Zuhause – den von VIER PFOTEN geführten BÄRENWALD Ninh Binh. Die Nachfrage nach Bärengalle zu heilenden Zwecken ist aktuellen Berichten zufolge rückläufig. Bis zu 450 Bären leben jedoch aktuell in Vietnam noch immer unter widrigsten Umständen auf Bärenfarmen oder in Einzelhaltung.

Weiterlesen

Vorsicht Katzenfalle – Tipps und Tricks für ein katzensicheres Zuhause

23.09.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Vorsicht Katzenfalle – Tipps und Tricks für ein katzensicheres Zuhause
Jetzt bewerten!

Bei schlechtem Wetter entscheiden sich oftmals auch die fleissigsten Streuner und Jäger unter den Katzen für Stubenhockertage.

Wenn gelangweilte Miezen in der Wohnung rumlümmeln, kommen sie auf ganz schön wilde Ideen – und auf gefährliche: So manche normale Haushaltseinrichtung kann da zur gefährlichen Katzenfalle werden. Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz gibt Büsi-Freunden Tipps und Tricks für ein katzensicheres Zuhause.

Weiterlesen