http://schweiz-liebe.com


Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Tierwelt.news!

Die Katzensprache von Anfang an verstehen

11.11.2019 |  Von  |  Haustiere  | 
feature post image for Die Katzensprache von Anfang an verstehen
Die Katzensprache von Anfang an verstehen
Jetzt bewerten!

Wer sich einen Stubentiger anschaffen will, sollte die Katzensprache verstehen. Katzen drücken sich auf verschiedenste Weise aus.

Wer die Katzensprache versteht weiss über die Bedürfnisse seiner Katze Bescheid. Er kann sich darauf einstellen und richtig reagieren.

Weiterlesen

So transportieren Sie Ihren Hund sicher im Auto

11.11.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde  | 
feature post image for So transportieren Sie Ihren Hund sicher im Auto
So transportieren Sie Ihren Hund sicher im Auto
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Haustiere sind in der Schweiz sehr beliebt. In jedem zweiten Haushalt sind Tiere anzutreffen. Zwar gilt die Katze als beliebtestes Heimtier, aber schon den zweiten Platz belegt der Hund. Immerhin leben eine halbe Million Hunde in der Schweiz und ein Grossteil von ihnen wird regelmässig im Auto transportiert.

Ob nur kurze Strecken zum Tierarzt, ein Ausflug ins Grüne ansteht oder ob es sich um eine lange Fahrt in die Ferien handelt, ist der Hund mit an Board, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Schliesslich sollen Bello und Co das Reiseziel sicher und entspannt erreichen.

Weiterlesen

Eine Stunde durch Lahr geschlendert

07.11.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Eine Stunde durch Lahr geschlendert
Jetzt bewerten!

Lahr. Ein zotteliger Ausreißer hat am Donnerstagmorgen die Beamten des Polizeireviers Lahr auf Trab gehalten.

Erste Anrufer wandten sich gegen 9:30 Uhr an die örtlichen Polizisten und meldeten, dass in der Schützenstraße ein großer schwarzer Hund mutterseelenallein in Richtung Innenstadt schlendern würde.

Weiterlesen

Katze mit Armbrust beschossen – Zeugenaufruf

07.11.2019 |  Von  |  News  | 
Katze mit Armbrust beschossen – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Eisenach. Wiederholt wurde im östlichen Stadtgebiet ein Tier mit einem Pfeil beschossen und verletzt.

Am 28.09.2019 stellte eine Katzenhalterin aus dem Rothenhofer Weg einen Armbrustpfeil im Körper ihrer Katze fest. Der Leichtmetallpfeil ist 16 cm lang, goldfarben mit silberner Metallspitze und einer schwarzen Kunststofffeder. Der Pfeil konnte entfernt werden, das Tier überlebte den Angriff.

Weiterlesen

Kanton Graubünden: 145 Ziegen mussten wegen Paratuberkulose getötet werden

06.11.2019 |  Von  |  News, Nutztiere  | 
Kanton Graubünden: 145 Ziegen mussten wegen Paratuberkulose getötet werden
Jetzt bewerten!

Am 29. Oktober 2019 mussten in einem grossen Ziegenbetrieb im Puschlav 145 Ziegen wegen Paratuberkulose getötet und entsorgt werden. Seit März 2018 wurde die zu bekämpfende Tierseuche immer wieder bei einzelnen Tieren diagnostiziert.

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) hat gestützt auf die eidgenössische Tierseuchengesetzgebung die Tierseuche bekämpft, indem Tiere mit klinischen Symptomen und positivem Laborbefund getötet und entsorgt wurden. Der Infektionsdruck war schlussendlich so gross, dass als letztmögliche Massnahme die Tötung des ganzen Bestands angeordnet werden musste. Insgesamt starben in diesem Betrieb 210 Ziegen an dieser unheilbaren Krankheit.

Weiterlesen

Von Erste Hilfe bis Tiertraining: SUST-Akademie bietet spannende Vorlesungen

06.11.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde, News, Wildtiere  | 
Von Erste Hilfe bis Tiertraining: SUST-Akademie bietet spannende Vorlesungen
Jetzt bewerten!

Wissen Sie, wie man bei Hunden oder Katzen den Puls misst? Wissen Sie, wann ein Igel wirklich Hilfe braucht? Wissen Sie, dass Fledermäuse mit den Ohren „sehen“? Können Fische zählen?

Von Erste Hilfe bis Tiertraining fürs Haustier bietet die SUST-Akademie ab November 2019 eine breite Palette an spannenden und lehrreichen Vorlesungen an.

Weiterlesen

Dreijähriges Kind von unbekanntem Hund gebissen und verletzt

04.11.2019 |  Von  |  Hunde, News  | 
Dreijähriges Kind von unbekanntem Hund gebissen und verletzt
Jetzt bewerten!

Gemeindegebiet Kapelln. Eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land ging am 2. November 2019, gegen 08.00 Uhr, gemeinsam mit ihrer 3-jährigen Tochter, auf der Siedlungsgasse im Gemeindegebiet von Kapeln spazieren.

Nächst dem Bauhof der Gemeinde Kapeln wurde das 3-jährige Mädchen von einem unbekannten Hund in den Oberarm gebissen.

Weiterlesen

VIER PFOTEN: Hunde-Schlachthaus in Kambodscha geschlossen

01.11.2019 |  Von  |  Hunde, News  | 
VIER PFOTEN: Hunde-Schlachthaus in Kambodscha geschlossen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eine zweite Chance für zehn Hunde aus Kambodscha: Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN schloss am 27. Oktober einen Hunde-Schlachthof in der Takeo Provinz und nahm alle dort gefangenen Tiere in ihre Obhut.

Unter den aus einem kleinen Käfig geretteten Tiere waren auch zwei Hunde, die der Schlachthof-Besitzer als Glücksbringer hielt, seitdem sie Welpen waren.

Weiterlesen

Braunbären als Touristenattraktion gehalten – von VIER PFOTEN gerettet

31.10.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 
Braunbären als Touristenattraktion gehalten – von VIER PFOTEN gerettet
Jetzt bewerten!

Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat am 29. Oktober erfolgreich zwei weibliche Braunbären in der Ukraine gerettet und in den BÄRENWALD Domazhyr nahe Lemberg gebracht.

Dasha und Lelya wurden vor ihrer Rettung als Touristenattraktion bei einem Hotel und Restaurant in Skole gehalten.

Weiterlesen

Fohlenaufzucht (Teil 5): Darauf sollten Sie bei der Auswahl der Fohlenweide achten

30.10.2019 |  Von  |  Haustiere, News  | 
Fohlenaufzucht (Teil 5): Darauf sollten Sie bei der Auswahl der Fohlenweide achten
Jetzt bewerten!

Das Fohlen ist abgesetzt, also von der Mutter entwöhnt. Nun steht die Entscheidung an: selber grossziehen oder an eine Fohlenweide abgeben?

Viele Pferdebesitzer entscheiden sich zurecht für die Fohlenweide, auch Fohlenplatz genannt. Doch das Angebot in der Schweiz und im angrenzenden Ausland ist gross; man hat also die Qual der Wahl. Wir fassen zusammen, auf welche Kriterien es besonders ankommt.

Weiterlesen