http://schweiz-liebe.com

Bundespolizei rettet Schwan aus dem Gleisbereich

19.09.2019 |  Von  |  News, Wildtiere
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bundespolizei rettet Schwan aus dem Gleisbereich
Jetzt bewerten!

Einige Reisende und Triebfahrzeugführer der Deutschen Bahn AG meldeten am Mittag des 17. September ein Schwanenpärchen im Gleisbereich auf Höhe Düsseldorf Angermund – Flughafen.

Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Düsseldorf konnte nach kurzzeitiger Gleissperrung und Nacheile einen Schwan aus dem Gleisbereich retten und in Sicherheit bringen. Der Gerettete war seinem Freund und Helfer Polizeimeister Daniel T. sichtlich dankbar.

Nach kurzer Ingewahrsamnahme wurde der Schwan am nahe gelegenen Angerbach aus der Maßnahme entlassen.

Von dem zweiten Schwan fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur. Weitere Meldungen blieben jedoch aus.




 

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bildquelle: BPOLI Düsseldorf


Ihr Kommentar zu:

Bundespolizei rettet Schwan aus dem Gleisbereich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com