http://schweiz-liebe.com

Erster Tierschutz-Markt der Schweiz – am 26. Januar 2020 in Sennhof bei Winterthur

17.01.2020 |  Von  |  Allgemein, News

Lädele und gleichzeitig etwas Gutes tun, das können Tierfreunde am Sonntag, 26. Januar 2020 in Sennhof bei Winterthur am ersten Tierschutz-Markt der Schweiz.

Rund 30 Schweizer Organisationen und Vereine aus verschiedenen Bereichen des Tierschutzes stellen sich am Tierschutz-Markt am 26. Januar 2020 in Sennhof bei Winterthur vor und können direkt vor Ort durch den Kauf diverser Kleinigkeiten unterstützt werden. Organisiert wird der Markt von der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz (SUST).

„Das Ziel des Tierschutz-Marktes ist es, Tierfreunden die Möglichkeit zu bieten einen vertieften Einblick in die vielfältige Tierschutzarbeit in der Schweiz zu erhalten“, erklärt Susy Utzinger, Geschäftsführerin und Gründerin der SUST. „Wir freuen uns, diesen Markt mit vielen unserer Partnerorganisationen durchführen zu können.“

An diesem einzigartigen Anlass werden diverse Schweizer Tierheime, Gnadenhöfe und Tierrettungsdienste ihre Arbeit vorstellen und einen Einblick in ihren spannenden und oft anstrengenden Alltag im Tierschutz gewähren. Natürlich werden auch die Organisationen und Vereine nicht fehlen, welche sich für einheimische Wildtiere einsetzen und einen wichtigen Beitrag bei der Pflege von verletzten Igeln, Eichhörnchen und Co. und deren Wiederauswilderung leisten. Überdies kommen sogar Tattoo-Freunde am Tierschutz-Markt auf ihre Kosten. Der Tattoo-Stand präsentiert kleinere Designs, die sich Markt-BesucherInnen direkt vor Ort stechen lassen können. Der Erlös der Tattoos kommt den Projekten der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz zu Gute.

Durchgehend, während des ganzen Events können spannende Vorträge rund ums Thema Tier und Tierschutz besucht werden. Von Fischwissen, Rettung von Nutztieren, der Hund als Retter bis zur Plastikkrise in den Ozeanen gibt es eine breite Auswahl an interessanten Themen, welche die Experten dem Publikum näherbringen.

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz, die Organisatorin des Anlasses, gewährt den Besuchern anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums so einen vertieften Einblick in die verschiedenen Einsatzbereiche der Stiftung. Daneben können die Besucher am SUST-Flohmarkt durch das bunt gemischte Tierzubehör stöbern und mit ihrem Einkauf die vielen Projekte der SUST unterstützen.



Wann? 26. Januar 2020

Wo? Bühler Areal, Mülau 12-18, Winterthur Sennhof

Zeit? 10:00 – 16:00 Uhr

Eintritt: Frei

 

Quelle: Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Bildquelle: Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz


Ihr Kommentar zu:

Erster Tierschutz-Markt der Schweiz – am 26. Januar 2020 in Sennhof bei Winterthur

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.