Pferde rissen sich los - Radfahrer stürzt

In Telgte, Ortsteil Westbevern-Vadrup, sollten am Freitag, 12.07.2019, gegen 18.10 Uhr, 10 Pferde durch mehrere Gehilfen von einem Gehöft auf die Straße Lütken Heide geführt werden. Zeitgleich fuhr eine Gruppe Radfahrer auf der Straße Lütken Heide in Richtung Grevener Damm.

Nachdem die Radfahrer das Gehöft passiert hatten, rissen sich die Pferde aus bislang unbekannter Ursache los und liefen an den Radfahrern vorbei.

Dabei wurde ein 38-jähriger Radfahrer touchiert, kam zu Fall und verletzte sich schwer. Eine 25-jährige Gehilfin wurde durch ein sich losreißendes Pferd ebenfalls schwer verletzt, Rettungskräfte brachten beide Verletzten in Krankenhäuser. Die Pferde konnten umgehend wieder eingefangen werden. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Polizei Warendorf
Artikelbild: Symbolbild (© Katrina Leigh – shutterstock.com)

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Pferde rissen sich los - Radfahrer stürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});