http://schweiz-liebe.com

Shetlandpony „Löwenherz“ auf Abwegen

11.07.2019 |  Von  |  News
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Shetlandpony „Löwenherz“ auf Abwegen
Jetzt bewerten!

Am Donnerstagmorgen (11.07.) gegen 8.00 Uhr, meldete sich eine Pferdebesitzerin aus Kelsterbach bei der Polizei und teilte mit, dass sie soeben auf der Weide nach ihren Pferden sah und sich dort ein ihr unbekanntes Pony zu ihren Tieren gesellt hatte.

Die Ordnungshüter waren zunächst ratlos. Niemand hatte ein freilaufendes Pferd gemeldet und gestohlen wurde auch keines.

Wie sich anschließend im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen herausstellte, handelte es sich bei dem unbekannten Gast auf der Kelsterbacher Weide um das Shetlandpony „Löwenherz“ aus Sindlingen. Löwenherz packte in der Nacht offensichtlich der Freiheitsdrang nach der großen, weiten Welt. Das Pony büxte aus, machte sich über die Mainbrücke auf den Weg und schloss sich anschließend der Herde auf der anderen Seite des Flusses an.

Der Besuch bei den neuen Freunden war dann aber wieder rasch zu Ende. Die Besitzerin von Löwenherz konnte ausfindig gemacht werden und brachte ihr Shetlandpony wieder zurück auf die eigene Koppel.

 

Ort: Kelsterbach
Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
Bildquelle: Polizeipräsidium Südhessen


Ihr Kommentar zu:

Shetlandpony „Löwenherz“ auf Abwegen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com