Tierrettung in Dortmund Mitte

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit. Gegen 10:30 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über ein feststeckende Eichhörnchen in einem Gullydeckel an der Hainalle informiert.

Zur Befreiung des Eichhörnchens wurde durch die Leitstelle ein Hilfeleistungslöschfahrzeug alarmiert.

Von den Einsatzkräften wurde ein Eichhörnchen vorgefunden, welches mit dem Kopf in einem Loch eines Gullydeckels schaute. Das Eichhörnchen hatte anscheinend versucht, aus dem Kanalnetz durch den Gullydeckel zu flüchten. Weil Befreiungsversuche vor Ort scheiterten, wurde der Gullydeckel mit dem Eichhörnchen einer Tierarztpraxis zugeführt. In der Tierarztpraxis konnte das Eichhörnchen dann nach einer Narkose mit oberflächlichen Verletzungen am Hals befreit werden. Das Eichhörnchen verblieb zur weiteren Behandlung in der Tierarztpraxis.

Der Gullydeckel wurde nach der Befreiung wieder an der Einsatzstelle eingelegt, wo die Polizei die Sicherung des Kanalschacht übernommen hatte.

Nach dieser abschließenden Maßnahme konnte der Einsatz, nach etwa einer Stunde, durch das Löschfahrzeug der Feuerwache 1 beendet werden.

 

Quelle: Feuerwehr Dortmund
Bildquelle: Feuerwehr Dortmund

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Tierrettung in Dortmund Mitte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});