Schlange in Küche gefunden

Heute Nacht (19. Juni 2019) um 0:11 Uhr wendete sich ein Bewohner eines Hauses an der Stechbahn in Kleve an die Feuerwehr: Seine Katze hatte hinter dem Kühlschrank eine orangefarbene Schlange entdeckt.

Diese konnte durch die Feuerwehr gesichert und einer Tierklinik übergeben werden.

Der Bewohner besitzt selber keine Schlangen und konnte sich auch nicht erklären, wie das Tier in seine Küche kommt. Zum Zwecke der Identifikation wurde Kontakt mit dem Terra-Zoo in Rheinberg aufgenommen. Durch Übermittlung eines Fotos konnte die Schlange schnell als ungiftige nordamerikanische Kornnatter identifiziert werden. Sie wurde in einem Karton gesichert und einer Tierklinik in der Klever Unterstadt übergeben.

Es handelt sich übrigens leider nicht um die noch vermisste Schlange vom Einsatz im April diesen Jahres.


Foto: Feuerwehr Kleve

Foto: Feuerwehr Kleve

 

Quelle: Feuerwehr Kleve
Bildquelle: Feuerwehr Kleve

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Schlange in Küche gefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});