http://schweiz-liebe.com

Junger Luchs im Kanton Luzern in die Freiheit entlassen

21.06.2019 |  Von  |  Hunde, News, Wildtiere  | 

Südlich von Malters hat die kantonale Wildhut einen männlichen Jungluchs wieder ausgewildert. Das verwaiste Tier wurde im Herbst 2018 im Keller eines Gebäudes in Malters aufgefunden und anschliessend zur Betreuung in den Tierpark Goldau gebracht.

Ob sich der mit einem Senderhalsband bestückte Luchs in der wiedergewonnenen Freiheit durchsetzen kann, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen

Tierrettung in Dortmund Mitte

20.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit. Gegen 10:30 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über ein feststeckende Eichhörnchen in einem Gullydeckel an der Hainalle informiert.

Zur Befreiung des Eichhörnchens wurde durch die Leitstelle ein Hilfeleistungslöschfahrzeug alarmiert.

Weiterlesen

Im Wauwilermoos grosse Fledermausvielfalt (vier neue Arten) nachgewiesen

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Im Wauwilermoos konnten anhand von Fledermausrufsequenzen mindestens zwölf Fledermausarten nachgewiesen werden – davon vier in der Region neue Arten. Dies entspricht einer überraschend grossen Vielfalt. Rund ein Drittel der Rufsequenzen kann gefährdeten Fledermausarten zugeordnet werden.

Die Wauwilerebene hat eine grosse Bedeutung als Lebensraum für Fledermäuse.

Weiterlesen

Entenküken in einen Gullischacht gefallen – von Polizei gerettet

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Weil ihre gesamte Nachkommenschaft, bestehend aus sechs winzigen Küken, in einen Gullischacht gefallen war, schnatterte sie hochgradig nervös immer wieder im Kreis um den Schacht herum.

Herbeigerufene Polizeibeamte bastelten mit einer von Anwohnern bereitgestellten Juteschnur eine Angel und fischten damit in einer spontanen Rettungsaktion die Entenkinder aus dem 170 cm tiefen Loch.

Weiterlesen

Neun Schulkinder durch Eichenprozessionsspinner verletzt

19.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Um 11.25 Uhr (18.06.2019) wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem medizinischen Notfall zur Sportanlage Wenderfeld in Mülheim Dümpten gerufen.

Hier sollte sich ein Kind mit Kreislaufbeschwerden befinden. Bei Eintreffen des Rettungswagens stellte sich die Lage so dar, dass mehrere Kinder mit Luftnot und Hautreizungen vorgefunden wurden.

Weiterlesen

St. Margrethen SG: Deutscher schmuggelt Bienenvölker und flüchtet vor Zollkontrolle

12.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Einen ungewöhnlichen Schmuggelfall deckten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) am letzten Sonntag in St. Margrethen (SG) auf.

Ein Deutscher versuchte zwölf Bienenvölker unangemeldet in die Schweiz einzuführen. Der Mann entzog sich der Zollkontrolle durch Flucht und konnte erst nach einer Verfolgungsjagd angehalten werden. Die Bienenvölker mussten vernichtet werden.

Weiterlesen

Entenküken aus Gülleauffangbehälter gerettet

11.06.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Scheeßel. Am Pfingstmontag 10.06.2019 späten Nachmittag bemerkten Mitarbeiter des Hurricane, die mit dem Ausmessen des Campingplatzes an der Westerveseder Landstraße beschäftigt waren, wildes Entengeschnatter.

Als sie dem nachgingen, sahen sie eine Entenmutter mit ihren acht Jungen in einem stillgelegten Gülleauffangbehälter, der zur Hälfte mit Regenwasser gefüllt war.

Weiterlesen