22 Mai 2019

Pferd im Genitalbereich verletzt - Wer hat etwas beobachtet?

Auf einem Pferdehof zwischen Hähnlein und Langwaden, an der dortigen L3261, stellte am Montagmorgen (20.05.) eine 52-jährige Pferdebesitzerin ihr blutendes Pferd im Offenstall fest. Das Tier wies blutende Schnittverletzungen im Genitalbereich auf. Zuletzt wurde das Pferd noch unversehrt am Sonntagabend (19.05.) versorgt. Allem Anschein nach wurden dem Tier diese Wunden zugefügt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});