29 Mai 2020

Freunde fürs Leben - das Alter von Haustieren

Snoopy bricht alle Rekorde und ist mit 25 Jahren der älteste Hund der Schweiz. Der Zwergpudel stammt aus einem Tierheim in Frankreich. Katja Dettwiler nahm sich des Rüden an, um ihm einen schönen Lebensabend zu bescheren. Dies ist nun schon 13 Jahre her. Dreimal täglich geht Snoopy Gassi. An Geburtstagen werden Lachs und Crevetten serviert. Der älteste Hund der Welt wurde übrigens 29,5 Jahre alt. Diese Extreme weichen von der Regel ab. Fakt ist, Katzen und Hunde bleiben viele Jahre an unserer Seite. Ihre Anschaffung verlangt Verantwortung und Weitblick. Tiere altern anders als Menschen. Im Folgenden geben wir einen kleinen Überblick über das Lebensalter von Tieren und der Entsprechung zum Menschen.

Weiterlesen

VIER PFOTEN rettet junge Kragenbärin aus illegalem Wildtierhandel in Vietnam

Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat eine junge Kragenbärin in ihre Obhut genommen, die den vietnamesischen Behörden am 18. Mai 2020 in der Provinz Son La übergeben worden war. Das weibliche Jungtier war erst wenige Monate alt, als illegale Wildtierhändler es an der Grenze zu Laos zum Verkauf anboten. Eine vietnamesische Familie kaufte die Bärin, um sie vor einem Leben auf einer Bärenfarm oder dem Verkauf zum menschlichen Verzehr zu bewahren und informierte die Behörden. Diese kontaktierten rasch das VIER PFOTEN Team, das die medizinische Versorgung übernahm und die Bärin, die den Namen Mochi erhielt, schliesslich in den BÄRENWALD Ninh Binh brachte.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});