http://schweiz-liebe.com

Falkendame von Polizisten gerettet

31.05.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Kassel: Wenn es bei der Kasseler Polizei heisst: „Falke in der Innenstadt“ dann ist jedem Kasseler Schutzmann und jeder Schutzfrau klar, eine Funkstreife ist dort eingesetzt.

Bei einem Fall am gestrigen Donnerstagabend war es dann doch anders: Passanten hatten sich gegen kurz nach 19 Uhr aus der Mauerstrasse, Ecke Hedwigstrasse telefonisch über den Notruf 110 bei der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel gemeldet.

Weiterlesen

Gestohlener Affe wohlbehalten zurück – Zeugen gesucht

29.05.2019 |  Von  |  News  | 

Unbekannte haben am Dienstagabend (28. Mai, 18:55 Uhr) in einer Zoohandlung auf dem Konrad-Adenauer-Ring einen Weißbüschelaffen(männlich)gestohlen.

Zeugen hatten einen Mann beobachtet, der das Tier in seine Jacke gesteckt hatte. Der Unbekannte verließ das Geschäft ohne zu bezahlen und entfernte sich zusammen mit drei weiteren unbekannten Männern.

Weiterlesen

Feuerwehr befreit Eule aus Kamin

29.05.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Am Montagabend gegen halb acht meldete sich ein Anwohner der Rosenstraße bei der Feuerwehr Düsseldorf und berichtete von einem Vogel im Kamin seines Mehrfamilienhauses.

Ein Leistellenmitarbeiter alarmierte daraufhin das zuständige Kleineinsatzfahrzeug der Wache Münsterstraße nach Pempelfort.

Weiterlesen

Streit zwischen Hundehalterin und Fahrradfahrerin mündet in Hundebiss

29.05.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde, News  | 

Eine Meinungsverschiedenheit zwischen einer 33-jährigen Radfahrerin und einer bislang unbekannten Hundehalterin gipfelte am vergangenen Donnerstag, den 23.05.2019 gegen 08.00 Uhr darin, dass der Hund der Unbekannten der Radfahrerin in den rechten Oberschenkel biss.

Offensichtlich war die Hundehalterin zuvor nicht damit einverstanden, dass die 33-Jährige mit ihrem Rad an der Dreisam den Karl-Hausch-Weg in Richtung Innenstadt befuhr.

Weiterlesen

Hund allein im Auto zurückgelassen – Fahrzeug stand in der prallen Sonne

28.05.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde, News  | 

Trotz der zahlreichen, jährlich zur Sommerzeit wiederkehrenden Warnungen über Fälle, in denen Hunde qualvoll in überhitzten Autos sterben, kommt es immer noch vor, dass Besitzer ihre Vierbeiner an sonnigen Tagen im Fahrzeug zurücklassen. So auch am Sonntag in Nordhausen.

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein Hund am Nachmittag in ein Auto, das in der Spiegelstrasse abgestellt war, eingesperrt wurde.

Weiterlesen