http://schweiz-liebe.com

Streit zwischen Hundehalterin und Fahrradfahrerin mündet in Hundebiss

29.05.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde, News  | 

Eine Meinungsverschiedenheit zwischen einer 33-jährigen Radfahrerin und einer bislang unbekannten Hundehalterin gipfelte am vergangenen Donnerstag, den 23.05.2019 gegen 08.00 Uhr darin, dass der Hund der Unbekannten der Radfahrerin in den rechten Oberschenkel biss.

Offensichtlich war die Hundehalterin zuvor nicht damit einverstanden, dass die 33-Jährige mit ihrem Rad an der Dreisam den Karl-Hausch-Weg in Richtung Innenstadt befuhr.

Weiterlesen

Hund allein im Auto zurückgelassen – Fahrzeug stand in der prallen Sonne

28.05.2019 |  Von  |  Haustiere, Hunde, News  | 

Trotz der zahlreichen, jährlich zur Sommerzeit wiederkehrenden Warnungen über Fälle, in denen Hunde qualvoll in überhitzten Autos sterben, kommt es immer noch vor, dass Besitzer ihre Vierbeiner an sonnigen Tagen im Fahrzeug zurücklassen. So auch am Sonntag in Nordhausen.

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein Hund am Nachmittag in ein Auto, das in der Spiegelstrasse abgestellt war, eingesperrt wurde.

Weiterlesen

Roadshow – Polizei gibt Einblicke in Ihre Arbeit

27.05.2019 |  Von  |  Hunde, News  | 

„Es geht um Dich – komm vorbei und informiere Dich!“ Mit diesem Motto tourt die Road Show der Polizei Hessen durch das Bundesland und bietet interessierten Besuchern Informationen rund um die vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben der Polizei.

Am letzten Sonntag (26.5.) tourte das Infomobil in Michelstadt. Davor, 24. Mai, war Tour Stopp auf dem Beauner Platz in Bensheim.

Weiterlesen

Bienenschwarm löste Polizeieinsatz aus

24.05.2019 |  Von  |  News  | 

Ein Bewohner konnte ohne fremde Hilfe nicht sein Haus verlassen.

Am Donnerstag (23. Mai) informierte um 15:00 Uhr ein 43-Jähriger die Polizeileitstelle in Hürth darüber, dass er dringend sein Haus in der Christian-Hüppeler-Straße verlassen müsse, ihm dies aber wegen eines Bienenschwarms nicht gelänge.

Weiterlesen

Waschbär jagt Rauchern im Hinterhof Schrecken ein

24.05.2019 |  Von  |  News, Wildtiere  | 

Ein verirrter Waschbär erschreckte am frühen Abend einige Raucher eines Seminares im Hinterhof der ehemaligen Fachhochschule auf der Georg-Glock-Straße! Ein Zweierteam mit Kleineinsatzfahrzeug der Wache Münsterstraße fing den knuffigen Einzelgänger ein und brachten ihn zur Tierklinik Münsterstraße! Er war augenscheinlich unverletzt!

Gegen 19 Uhr am frühen Abend (23.05.2019) meldete der Sicherheitsdienst der ehemaligen Fachhochschule auf der Georg-Glock der Feuerwehrleitstelle Düsseldorf einen verirrten Waschbären. Zufällig hatten Teilnehmer eines Seminares in einer Raucherpause das Tier entdeckt und den Sicherheitsdienst verständigt. Zwei Kollegen der Feuerwache Münsterstraße rückten mit entsprechendem Tierfanggerät aus zur Rettung!

Weiterlesen